„Wind treibt an!“ ist in diesem Jahr das Motto des Schülerwettbewerbs des Vereins „Wind & Wir“. Klassen oder Kurse aus Schulen der Landkreise Nordfriesland, Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Flensburg und der Stadt Flensburg sind aufgerufen, bis zum 9. Mai eine Projektskizze als Bewerbung für ihre Teilnahme am Wettbewerb beim Verein „Wind & Wir“ einzureichen. Mitmachen können Schulklassen jeder Altersstufe, von der Grundschule bis zu allen weiterführenden Schulen einschließlich Berufsschulen. Der Verein empfiehlt, etwa 5 bis 10 Unterrichtseinheiten einzuplanen, um Themen wie Erfindungen, Motoren, Klima- und Umweltschutz, aber auch Geschichte und Gesellschaftsbilder zum Motto „Wind treibt an“ zu behandeln. Das Ergebnis können Bilder, Videos, Gedichte und Geschichten, Konstruktionen, Exponate und Theaterstücke sein. Sie sollten bis zum Global Wind Day am 15. Juni 2014 fertig gestellt und so aufbereitet sein, dass sie während der Abschlussveranstaltung des Wettbewerbs innerhalb von 3 Minuten präsentiert werden können.
Die Abschlussveranstaltung mit Wissensquiz und Preisverleihung findet am 4. Juli 2014 zeitgleich in Husum, Eggebek und Büdelsdorf statt. Einer der Preise ist ein Zeichenkurs bei dem bekannten Cartoonisten Kim Schmidt. Informationsmaterial und Einladungen zur Teilnahme wurden bereits an die Schulen in den drei Landkreisen und in Flensburg verteilt. Besonders Lehrer der naturwissenschaftlich-technischen Fächer, aber auch der Sprachen oder Geschichte sind eingeladen, sich mit ihren Schülern den Themen Windenergie, Ressourcen, Energiepolitik und Klimawandel kreativ zu nähern.

 

Diesmal suchen wir alles was der Wind antreibt!

Was treibt Wind an? Das sind natürlich Wolken und Windmühlen, aber auch Elektro-Fahrräder, Erfinder, Politiker und Unternehmer, Energieversorger, Klimaschützer
und uns Bürger.

Als Einsendungen erwarten wir Bilder, Skizzen, Videos, Gedichte und Geschichten, Konstruktionen, Exponate und Theaterstücke zu dem was Windantreibt.
Vorgabe ist, dass ihr euer Projekt in 3 Minuten auf der Preisverleihung präsentieren könnt und es in einen Kofferraum passt.

Und so geht‘s:

Ihr könnt allein oder als Gruppe teilnehmen.

Ihr meldet euch einfach formlos
per Mail über info@wind-und-wir.de oder
per Telefon unter 04841-838417 an.

Ihr könnt allein oder als Gruppe teilnehmen.
Eure Ergebnisse reicht Ihr als Bild, Text, Ton- oder
Videoaufnahme bis zum Global Wind Day am Sonntag
den 15.06.2014 ein. Weitere Informationen zum
Wettbewerb hat euer Lehrer.

Die Preisverleihung findet am Freitagvormittag,
dem 04.07.2014 statt.